Firmenname - Slogan
 

Luigi Borghi
Sonata D-Dur
Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.



 Viola d'amore 7/7
Viola d'amore 7/7
Instrument gebaut von Wolfgang Uebel in Celle in 1980. Sieben Spiel-und sieben Resonanzsaiten, flacher Boden. Der Engelskopf hat nur ein verbundenes Auge.
Kopf der Viola d'amore von Wolfgang Uebel
Kopf der Viola d'amore von Wolfgang Uebel
Viola d'amore 7/7
Viola d'amore 7/7
Instrument aus Böhmen, gebaut Mitte 19.Jhd. Sieben Spiel-und sieben Resonanzsaiten, flacher Boden. Typisch ist der Löwenkopf mit der roten Zunge
Viola d'amore 7/6
Viola d'amore 7/6
Französische Viola d'amore gebaut von T. Baur in Mirecourt 1901. Sieben Spiel-und sechs Resonanzsaiten, gewölbter Boden. Der Kopf einer jungen Frau mit verbundenen Augen.
Köpfe der zur Zeit gespielten Violen d'amore
Köpfe der zur Zeit gespielten Violen d'amore
Alle drei Violen d'amore
Alle drei Violen d'amore


Viola d'amore 7/7
Viola d'amore 7/7
Zettel Alfred Coletti Ku.K Hofgeigenmacher in Wien Anno 22 Mai 1926
 : Intarsien und Stempel auf dem  flachen Rücken
Intarsien und Stempel auf dem flachen Rücken
 : Frauenkopf mit Haube
Frauenkopf mit Haube
 : Die Rosette
Die Rosette












Interessante Links











Eisenach-City.de







Instrument mit Zettel
"Paulus Alletsee fecit Monachij, 1715"

Alte Viola d'amore
Alte Viola d'amore
So ist sie zu uns gekommen





























































Viola d'amore 6/6
Viola d'amore 6/6
Instrument gebaut vermutlich 1750 süddeutschen Raum
 : Flacher Boden
Flacher Boden
 : Das Engelsköpfchen
Das Engelsköpfchen
 : Profil
Profil



















Das Unternehmer- und Finanznetzwerk




Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.
Lange Nacht der Museen - Interkulturelle Verflechtungen
Viole D´Amore mit S. u. G. Balan, 20.04.2013

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint